Marie-Theres Napp und Peter Gehrt in Form

Neue Tiftlingeröder Majestäten – Kartuzys Bürgermeister schoss erfolgreich

 

Tiftlingerode. Revival der 875-Jahrfeier Tiftlingerodes: Zum zweiten Mal ging es am Samstag darum, die Tiftlingeröder Majestäten auf den Ständen der Duderstädter Schützengesellschaft von 1302 zu ermitteln. Prominenteste Teilnehmer waren Kartuzys Bürgermeister Gregor Golunski und seine Stellvertreterin Sylwia Biankowska. Aber auch Bürgermeister Wolfgang Nolte, der im letzten Jahr die Königswürde zur Überraschung aller gewonnen hatte, zeigte einmal wieder seine Treffsicherheit.

Bei dem sich anschließenden Barbecue-Abend am Bürgerhaus, den die Kolpingsfamilie unter der Regie von Hannes Dornieden, Elisabeth und Helmut Gebauer sowie Helmut Napp vorbereitet hatten,  nahm Ortsbürgermeister Gerd Goebel die Siegerehrung vor. Auf der Ehrenscheibe der Gäste waren Bürgermeister Golunski und seine Stellvertreterin Biankowska erfolgreich.

Bei den Damen entschieden Millimeter um den Sieg, den Marie-Theres Napp in diesem Jahr knapp vor Sandra Nolte errang. Bei den Herren siegte erstmals Peter Gehrt mit einer guten Zehn vor Helmut Napp, Gerd Goebel und Wolfgang Nolte.

Während der Siegerehrung würdigte Bürgermeister Nolte – zugleich Ehrenbürger von Kartuzy - das Engagement Tiftlingerodes hinsichtlich der Partnerschaft zu Combs-la-Ville und die Freundschaft zu Kartuzy, dessen Bürgermeister Gregor Golunksi die Tiftlingeröder zu einem Besuch seiner Stadt im Sommer 2018 einlud. „Wir kommen bestimmt“, so der einhellige Tenor.

 

_______________________________________________________________________________________

Soziale Dienste für Senioren

Informationsveranstaltung am Mittwoch, 12. Juli, im Tiftlingeröder Pfarrzentrum

 

Tiftlingerode/Immingerode. Alle interessierten Seniorinnen und Senioren aus Tiftlingerode und Immingerode sind am Mittwoch, 12. Juli, um 14 Uhr ins St. Nikolaus-Pfarrzentrum eingeladen. Thema: Das Caritas-Projekt "Dorf-FSLer/Dorf-BFDler zur Verbesserung der sozialen Daseinsvorsorge im Eichsfeld“. Projektleiterin Sandra Holzapfel wird diese Caritas-Initiative vorstellen und erläutern, wie die   Senioren Hilfen in vielfältiger Form erhalten können, um ihre Lebensqualität weiter zu verbessern. „Wir freuen uns, dass Tiftlingerode in dieses Programm aufgenommen wurde“, erklärte Ortsbürgermeister Gerd Goebel und kündigte die Unterstützung des Ortsrates an. Gemeinsames Ziel ist, mit den Nachbargemeinden Gerblingerode und Immingerode einen Dorf-FSLer zu beschäftigen, der sich zusammen mit den Altenobleuten und den Ortsräten verstärkt Hilfen für die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger anbietet, mit ihnen Gespräche führt, um auch ihre Wünsche zu erfahren. Goebel: „Wir sind der Caritas. insbesondere dem Vorstandssprecher Ralf Regenhardt, und der Stadt Duderstadt sowie dem Landkreis Göttingen dankbar, dass diese Aktion initiiert wurde, die nun mit Leben zu erfüllen ist.“

_______________________________________________________________________________________

Senioren auf Entdeckungsreise

 

Tiftlingerode/Immingerode. Die Seniorenfahrt der Ortsräte Tiftlingerode und Immingerode führte in diesem Jahr ins neue Friedländer Museum und in die Universitätsstadt Göttingen. Unter der Leitung der beiden Seniorenobfrauen Lieselotte Zinke und Edith Reinhardt ging es morgens zunächst nach Friedland. weiterlesen…

_______________________________________________________________________________________

Liebe Tiftlingeröderinnen und Tiftlingeröder,                              Juni  2017

 

Zu Beginn der Sommerferien wünschen wir Ihnen allen einen erholsamen Urlaub, viel Freude und abwechslungsreiche Tage.

 

Einladung an alle zum Boccia- und Spielabend am Freitag, 23. Juni ab 19 Uhr

Unter der Regie von Christa Diedrich, Gerhard Nolte, Marcus Pötzl und Christopher Koch findet am Freitag, 23. Juni, ab 19 Uhr ein Boccia- und Spielabend unterhalb der St. Nikolaus-Kirche statt. Alle sind willkommen. Es gibt kühle Getränke. Diese Abende sollen künftig regelmäßig stattfinden. Der nächste Spielabend ist im August geplant. 

 

Wandertag am 25. Juni in Tiftlingerode

Alle Tiftlingeröderinnen und Tiftlingeröder sind zum Wandertag am Sonntag, 25. Juni, eingeladen. Der Start erfolgt wiederum ab Bürgerhaus. Unterwegs werden Getränke und belegte Brote angeboten. Auf dem Schulhof gibt es Würstchen,  kühle Getränke und im Bürgerhaus Kaffee und Kuchen. Es wäre großartig, wenn wieder mehr Tiftlingeröder an dieser jeweils gut organisierten Veranstaltung teilnehmen würden.

 

Jugendversammlung am 10. August, 19 Uhr im Bürgerhaus

Auf Initiative unserer Verantwortlichen im Ortsrat für die Jugendarbeit, Irmgard Schönbach, Christopher Koch, Marcus Pötzl und Bernhard Koch soll am Donnerstag 10. August, 19 Uhr, ein Informationsabend für unserer Jugendlichen im Alter von 12 bis 18 Jahren im Bürgerhaus stattfinden. Wir wollen dann viele aktuelle Fragen besprechen wie Organisation von Jugendabenden, regelmäßige Treffen, Schaffung eines Jugendraumes und viele andere Themen. Dazu laden wir jetzt schon alle Jugendlichen ein, damit der Ortsrat eure Wünsche und Vorstellungen erfahren kann. Ein Jugendraum – so die Planung – soll im künftigen Gemeindezentrum St. Nikolaus (heutiges Pfarrzentrum) mit separatem Eingang entstehen. Bitte, kommt alle!

Anschließend tagt der Ortsrat. In dieser Sitzung geht es um mehr Verkehrssicherheit, die Anschaffung des neuen Mobiliars für das Bürgerhaus

 

Planung des neuen Gemeindezentrums St. Nikolaus

In den vergangenen Wochen fanden weitere Abstimmungsgespräche bezüglich der Planung des neuen Gemeindezentrums St. Nikolaus statt. Festzustellen ist: Wir sind auf einem guten Weg, allerdings sind sehr viele Details zu berücksichtigen. Der Bauausschuss tagt das nächste Mal am 14. Juli. Dann geht es um das Nutzungskonzept und die Vorstellung der Planung. Klasse, dass viele Tiftlingeröder großes Interesse an diesem Projekt zeigen. Wenn wir zusammen stehen, werden wir die große Aufgabe meistern!

 

Neues Mobiliar für das Bürgerhaus

Durch die Unterrichtung von Inklusionskindern und die Einnahme des Mittagessens benötigen wir im Bürgerhaus neues Mobiliar, das gesetzlich vorgeschrieben ist und auch für die kleinen Kinder geeignet ist. Dies soll in den nächsten Wochen erfolgen. Allerdings sollen auch Stühle angeschafft werden, auf denen Erwachsene bequem Platz finden werden.

Nach wie vor soll das Bürgerhaus parallel genutzt werden können: Morgens bis nachmittags bis 15.30 Uhr von unserer Grundschule, anschließend von den Vereinen und Verbänden sowie vom Seniorentreff. Diese kombinierte Nutzung, die Verständnis von allen Seiten voraussetzt, soll beibehalten werden. Auch eine Neugestaltung des Bürgerhauses, um Kinderwünschen zu entsprechen, ist vorgesehen. Private Feiern können an den Wochenenden stattfinden. Ansprechpartner ist Klaus Deppener, dem wir an dieser Stelle herzlich für sein Engagement danken.

 

Wer wird Tiftlingerodes Schützenkönigin und Schützenkönig?

Am Samstag, 26. August, ist es wieder soweit: Alle interessierten Frauen und Männer sind eingeladen, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr auf den Ständen der Duderstädter Schützengesellschaft die Majestäten zu ermitteln. Das Schießen im letzten Jahr während des Dorfjubiläums war ein Erfolg. Teilnehmen können alle, die sich dem Schießsport verbunden fühlen, aber auch Interessenten, die gern man ihre Schießkünste testen wollen. Anschließend gegen 17 Uhr folgen der Grillabend unter der Regie der Kolpingsfamilie am Bürgerhaus und die Proklamation. Alina Nolte und Wolfgang Nolte werden ihre Titel, die sie im letzten Jahr errungen haben, verteidigen. Die Sieger erhalten wiederum Pokale.

 

Euch allen eine schöne Sommerzeit!

Eure 

Christa Diedrich, Hedwig Borchardt, Irmgard Schönbach, Bernhard Koch, Christopher Koch, Gerhard Nolte, Marcus Pötzl, Klaus Deppener und Gerd Goebel

 

Terminübersicht: Tiftlingerode

Juli:

1. Soldaten-Kameradschaft Treffen im Bürgerhaus

2. Fußwallfahrt nach Germeshausen, Treffpunkt 6 Uhr an der Kirche

3.-7. Event: Urlaub ohne Koffer im Pfarrzentrum, 30 Senioren erleben Urlaubsstimmung

6.-8. Berlinfahrt der Feuerwehr

 

August

5. Einschulung der ABC-Schützen

Salmketalfest, Termin gibt Markus Werner bekannt

Alte Herren-Turnier

13. Großes Pfarrfest in Mingerode

26. Tiftlingeröder Königsschießen von 15 bis 17 Uhr auf dem Schießstand in Duderstadt, anschließend am 17 Uhr: Proklamation und Grillen am Bürgerhaus unter der Regie der Kolpingsfamilie.

 

September:

2. Besuch der Partnergemeinde Gernrode

2. Silberhochzeit Michaela und Markus

9. Abgrillen der Wandergruppe

14.Kolpingsfamilie, 16.30 Uhr Besichtigung Malteser

17.30 Uhr Besichtigung Caritas, Anmeldungen bei Hannes Dornieden

17. Sternwanderung zum Euzenberg mit Andacht

30. bis 4. Oktober: Große Hollandfahrt der Kolpingsfamilie

 

Dezember:

3. Kolping-Gedenktag, 10.30 Uhr Gottesdienst

9. Treffen unter dem Weihnachtsbaum, Feuerwehr

10. Senioren-Weihnachtsfeier im Pfarrzentrum

15. Preisskat des VfB im Bürgerhaus

28. 14 Uhr, Winterwanderung der Kolpingsfamilie

 

Januar 2018

13. JHV des Feuerwehr-Vereins und der Frw. Feuerwehr

19. JHV des VfB

26. JHV der Kolpingsfamilie

März:

26. bis 2. April: Osterfreizeit der Kolpingsfamilie für junge Familien

 

Termine Immingerode

27. August – 02. September: Kirchengem. Immingerode:: Festwoche zur 300 jährigen Grundsteinlegung der Kirche in Immingerode, 07. Oktober: TSV Im. – Oktoberfest in der Sportanlage 04. November: TSV Im. – Hallenfußballtennisturnier in der Sporthalle Im., 11. November: Kirchengem. Immingerode – St. Martinsumzug Im., 02. bis 03. Dezember: TSV Im. – Weihnachtsfeier & Weihnachtsbasar in der Sportanlage Im.

09. Dezember: Ortsrat Im. / freiw. Feuerwehr Im. – Adventskaffee Senioren und anschließend „Glühwein unter dem Weihnachtsbaum

_______________________________________________________________________________________
 

1 000 Euro für das neue Feriencamp

Kolpingsfamilie Tiftlingerode spendet namhaften Betrag – Baubeginn im September 

Tiftlingerode/Duderstadt. „Sobald die Zuwendungsbescheide des Bundes und des Landes vorliegen, sollen die umfangreichen Bauarbeiten zur Erstellung des neuen Feriencamps beginnen“, erklärte weiterlesen…

_______________________________________________________________________________________

Double geschafft: SG Pferdeberg feierte

Mit einem Konvoi durch Tiftlingerode – Ortsbürgermeister lädt zur Brauereibesichtigung ein

Tiftlingerode. „Ja, wir haben den Pokal und das Double geschafft.“ So zogen 40 Spieler, Fans und Betreuer der SG Pferdeberg am Pfingstsamstag singend durch die Straßen Tiftlingerodes und feierten ihren Sieg im Kreispokal-Endspiel in weiterlesen…