Wichtige Termine und Informationen wollen wir Ihnen gern weiter geben. Zugleich eine Bitte: Unsere Arbeit des Ortsrates weiterhin zu unterstützen.

Erdaushub vom neuen Zentrum kostenlos abzugeben!

Über 500 Kubikmeter guter Boden (Z 0) ist aufgrund des Aushubes am neuen Gemeindezentrum kostenlos abzugeben. Bitte umgehend beim Ortsbürgermeister Gerd Goebel, Tel. 3662, melden. Bedingung: Der Boden muss selbst abgeholt werden. Wer jedoch wünscht, den Boden per Lkw geliefert zu bekommen, muss dafür pro Fuhre ca. 30 Euro (sehr günstig) zahlen. – Und wer zuerst kommt, malt zuerst!

Jugendversammlung: Alle sind willkommen!

Mit Riesenschritten nähert sich die Fertigstellung des neuen Gemeindezentrums und des neuen Jugendraums. Um die Wünsche unserer Jugend zu erfahren, wichtige Infos zum neuen Jugendraum zu vermitteln und auch neue Jugendbeauftragte zu wählen, lädt die Ortsrat am

Donnerstag, 12. September, 19 Uhr

zu einer Jugendversammlung ins Bürgerhaus ein. Alle ab der fünften Klasse bis zum 18. , 20. Lebensjahr sind willkommen.

Wichtige Ortsratssitzung am 12. September

Der Ortsrat tagt im Anschluss an die Jugendversammlung am Donnerstag, 12. September, ab 19.15 Uhr im Bürgerhaus. Es geht um folgende Themen: Konkretisierung des neuen Baugebietes im Roten Feld, Vorbereitung der Tulpenpflanzaktion, Herausgabe eines Wandkalenders, Stellungnahme zum Baugebiet Ziegelei Bernhard mit vorgesehenen 115 Bauplätzen und Optimierung der Spielplätze. Unsere Bürgerinnen und Bürger sind wiederum eingeladen, ihre Wünsche vorzutragen. –

Kinder- und Familientag am Samstag, 14. September

Die Kolpingsfamilie lädt alle Kinder und Familien unseres Ortes zum Kinder- und Familientag auf dem Spielplatz unterhalb der Kirche ein. Er beginnt um 14.30 Uhr und endet mit einem Grillfest. Die Kolpingsfamilie spendiert Getränke, Kuchen und Würstchen. Kaffee und Milch sind von den Teilnehmern mitzubringen. Es soll ein netter Nachmittag mit vielen Gesprächen werden. Auch eine Kinderbetreuung wird vorbereitet. Es wäre prima, wenn zahlreiche Familien dabei sein können. Ein Thema: Nutzung des neuen Gemeindezentrums St. Nikolaus. Für die Familien soll es besondere Angebote geben!

Um 17 Uhr ist auch die Gelegenheit gegeben, am Gottesdienst anlässlich der Kircheinweihung teilzunehmen!

Bürgermeisterwahl am 15. September

Die Stichwahl zur Bürgermeisterwahl zwischen Thorsten Feike und Stefan Koch findet am Sonntag, 15. September, statt. Das Wahllokal in der Schule ist von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, ihre Stimme abzugeben.

Schindanger Brücke ab 30. September wieder zu befahren

Kürzlich fand ein Informationsnachmittag zum Thema Schindanger Brücke statt. Zu unserem Erstaunen wurde mitgeteilt, dass sich die Bauarbeiten bis 2023 hinziehen werden. Eine separate Verbindung zur Entlastung Tiftlingerodes über die Dr. Hellrung-Straße – Vorbeckstraße wurde abgelehnt.

Zu erfahren war, dass ab 30. September der Verkehr übe die Schindanger Brücke wieder fließen wird. Dann ist Pause der Bauarbeiten bis zum Frühjahr 2020. Die Pause wurde damit begründet, dass eine weitere Brücke neu gebaut werden muss. Diese Arbeiten müssen noch ausgeschrieben werden. In den folgenden Jahren wird die Ziegeleistraße jeweils über Monate gesperrt sein. Wir in Tiftlingerode müssen also bis 2023 große Geduld aufbringen!

Einladung zum Dartabend am 13. September

Wie vielen bekannt hat der VfB in diesem Frühjahr sein Sporthaus renoviert. Es erstrahlt in einladenden, hellen Farben. Im Zuge der Renovierung wurde auch eine Steel Dart-Scheibe beschafft.

Um das schöne Sporthaus zukünftig verstärkt mit Leben zu füllen, auch in der fußballfreien Zeit, hat der Vorstand des VfB beschlossen Dart-Sport anzubieten. Daher seid Ihr für Freitag den 13.09.2019 ab 19:00 Uhr herzlich zu einem ersten Treffen und Gedankenaustausch willkommen. Dazu lädt der Vorstand ein!

Neuigkeiten zum Gemeindezentrum

Die Arbeiten gehen zügig voran. Viele Details müssen jeweils bei den Baubesprechungen am Donnerstag besprochen werden. Als Einweihungstermin ist das Wochenende Ende Januar/Anfang Februar 2020 angepeilt. Hierzu haben wir unseren neuen Bischof Dr. Heiner Wilmer eingeladen. Wir sind gespannt, ob es klappt!

Tennisclub zu Gast in Bad Lauterberg

Die Senioren des Tennisclubs treffen am 18. September in Bad Lauterberg auf den dortigen Tennisclub auf der herrlichen Anlage am Kurpark. Zuvor besichtigen sie die Muschinsky-Klinik. Unter der Regie von Fritz Weber und Erwin Freckmann geht es ab 14.30 Uhr in die Kurstadt. Wir drücken die Daumen!

Bänke zum Euzenberg

Unsere Ortsratsmitglieder Gerhard Nolte und Marcus Pötzl stellen in den nächsten Tagen zwei neue Bänke auf dem geteerten Weg zum Euzenberg auf. Von den Bänken wird ein herrlicher Blick auf die schöne Landschaft möglich sein! Danke!