Großes Jubiläumskonzert in der St. Nikolauskirche

– Musik überwindet Grenzen –

am Samstag, 7. März, 2020, ab 16 Uhr in der St. Nikolaus-Kirche

Mit Unterstützung des Landkreises Göttingen und der „Partnerschaft für Demokratie“ veranstaltet der Gesangverein anlässlich seines 125-jährigen Bestehen ein großes Jubiläumskonzert in der St. Nikolauskirche in Tiftlingerode mit dem Titel: Musik überwindet Grenzen“ ab 16 Uhr am Samstag, 7. März. -

Dabei sind:

Das Orchester der Eichsfelder Musikschule

Der Gesangverein Einigkeit

Der Haste Töne Chor

Der Jugendchor TCT

Eintritt frei.

Liebe Tiftlingeröder, dieses Konzert wird ein besonderes Erlebnis werden. Deshalb kommt zahlreich, um ein einzigartiges und wunderschönes Konzert zu erleben. Im Anschluss sind alle zu einem gemütlichen Abend im neuen St. Nikolaus- Zentrum eingeladen.

 

Einen tollen Bericht von Claudia Nachtwey finden Sie hier!

 

Kolping-Frühjahrs-Bezirkstagung am Sonntag, 8. März

Nach vielen Jahren findet einmal wieder die Kolping-Frühjahrstagung des Bezirksverbandes Untereichsfeld bei uns statt. Gastgeberin ist unsere Kolpingsfamilie. Das Event beginnt um

8.30 Uhr mit der Festmesse unter Mitwirkung unseres Gesangvereins. Pfarrer Matthias Kaminski wird das Amt zelebrieren. Anschließend findet ein Frühstück statt. Unser Ortsbürgermeister Gerd Goebel wird dann einen Vortrag zum Thema „Demografischer Wandel und seine Auswirkungen auf unsere Gemeinden“ halten. Er wird interessante Zahlen vorstellen. Wir erwarten zu dieser Veranstaltung nahezu 80 Gäste aus dem Eichsfeld. Alle Mitglieder der Kolpingsfamilie und interessierte Gäste sind willkommen.

 

Viel Lob für unser neues St. Nikolaus-Zentrum

Überall im Eichsfeld werden wir auf unser neues St. Nikolaus-Zentrum angesprochen. Es gibt viel Lob und Anerkennung für unsere Gemeinschaftsleistung. Am 1. Und 2. Februar haben wir mit der Eröffnungsfeier und mit einem Tag der offenen Tür am Sonntag das Zentrum eingeweiht. Die Resonanz war riesengroß. Danke an dieser Stelle allen Kuchenspenderinnen und allen Helferinnen und Helfern. Nun geht es darum, das neue Zentrum mit Leben zu füllen. Der Jugendraum geht auch langsam seiner Vollendung entgegen. Eine neue Küche haben Erwin Freckmann, Fritz Weber eingebaut, den Anschluss hat Gerhard Nolte gelegt. Ein Fernseher und eine Box sind gekauft, eine Sitzgarnitur steht zur Verfügung. Jetzt muss noch die Generalreinigung durch eine Spezialfirma erfolgen.

Aber es gibt einen Wermutstropfen: Leider gibt es in Tiftlingerode einige Kritiker. Obwohl: Alle waren eingeladen, sich einzubringen und ihre Vorschläge zu unterbreiten.

 

Für unsere Kids: Wieder Schwimmtag im Teistunger Bad

Am Donnerstag, 26. März, soll wiederum ein Schwimm- und Badetag für unsere Kids im Teistunger Bad stattfinden. Und zwar von 16 bis 19 Uhr. Wie in den vergangenen Jahren müssen die Kinder, die noch nicht schwimmen können, aus Sicherheitsgründen in Begleitung einer Aufsichtsperson erscheinen. Als Belohnung für die Teilnahme erhält jedes Kind eine Portion Pommes zum Abschluss. Anmeldungen sind wiederum an unser Ortsratsmitglieder Christopher Koch zu richten. Die Kinder und die Aufsichtspersonen sind wiederum vom Ortsrat eingeladen, der die Kosten übernimmt.

 

Wieder Altkleider- und Altpapiersammlung

Die Kolpingsfamilie sammelt wiederum am Samstag, 14. März, ab 8:00 Uhr Altkleider- und Altpapier. Der Erlös kommt Projekten in Brasilien zugute, um Kindern und Jugendlichen aus den Slums eine Ausbildung zu ermöglichen. Die Säcke werden geliefert, aber auch andere Säcke sind zu nutzen. Bitte, beteiligt euch kräftig an dieser Aktion!!!

 

Früherer Kinderspielplatz im Salmketal wird Streuobstwiese

Einmütig hat sich der Ortsrat dafür ausgesprochen, den hinteren Teil des früheren Kinderspielplatzes im Salmketal zu einer kleinen Streuobstwiese umzugestalten. Der vordere Bereich soll weiterhin für besondere Aktivitäten wie das Straßenfest im Salmketal zur Verfügung stehen.

 

African Vocals gastieren am 26. April

Das wird bestimmt ein großartiges Ereignis: Am 26. April gastieren wiederum die African Vocals aus Namibia bei uns in Tiftlingerode im neuen St. Nikolaus-Zentrum voraussichtlich ab 18 Uhr eingebettet in „Partnerschaft für Demokratie“. Der Gesangverein und der Ortsrat sind die Gastgeber. Unser Chor wird natürlich mit den jungen Afrikanern auftreten. Es wird bestimmt ein großartiges Event. Bitte, den Termin notieren.

 

Unsere Investitionswünsche

Der Ortsrat hat sich dafür ausgesprochen, dass die Planung für die Ortsmitte von der Tiftlingeröder Straße, über den Burgring einschließlich der Musestraße 2020 beginnen soll. Die Neugestaltung soll dann 2022/2023 erfolgen. – Weiter soll 2021 der Neubau der Fußgängerbrücke über die Muse in der Friedensstraße erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen

Eure

Hedwig Borchardt, Christa Diederich, Irmgard Schönbach-Holzborn, Christopher Koch, Bernd Koch, Gerhard Nolte, Klaus Deppener, Marcus Pötzl und Gerd Goebel