Kalender

< Februar 2016 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29            

Anmeldung



Start
Willkommen auf der Startseite
Startseite

 

 

875-Jahrfeier: Das große Festwochenende

-        vom 1. bis 5. September 2016 im Festzelt an der Kirche

-        Donnerstag, 1. September

-        19.30 Uhr: Plattdeutscher Abend mit Luschi und Matthias Gleitze

-        Freitag, 2. September:

-        Ab 20 Uhr: Apre’s Ski-Party

-        Samstag, 3. September

-        17.300 Uhr: Gedenken der Verstorbenen,

-        18.30Uhr: Festakt (ca. 120 Minuten) mit unserem Landtagspräsidenten Bernd Busemann, 21.30 Uhr: Hüttenparty mit Bieranstich und der Band „Dirndln Samma“

-        Sonntag, 4. September

-        7 Uhr: Wecken durch den Duderstädter Fanfarenzug

-        10.30 Uhr: Festgottesdienst: Kirchengemeinderat, im Festzelt

-        11.30 Uhr: Gemeinsames Essen aus der Gulaschkanone,

-        Ab 14 Uhr: Kaffeetafel und Buntes Programm im Festzelt mit der Schule, dem Kindergarten und junge Künstler musizieren, Jugendmusikschule (bis ca. 16.30 Uhr)

-        18.00 Uhr: Konzert einer  Duderstädter Band, Partyrausch und Tony Marschall

-        Montag, 5. September

-        Ab 10.30 Uhr großes  Frühstück im Festzelt

 

Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2016:

 

-        3. Januar Neujahrsempfang im Pfarrzentrum: 18 Uhr

-        26. Januar: Schule: Das Deutsche Theater: „Der große und kleiner Wolf“

-        19. Februar; 16.30 Uhr, Kindertag im Teistunger Bad

-        13.. März, 6. Sonntagsbrötchenaktion, Start 7 Uhr

-        16. April: 19.30 Uhr: Theaterabend mit dem Deutschen Theater, Gymnastikhalle

-        14. Mai,19.30 Uhr  Pfingstsamstag-Gastspiel des Göttinger Symphonie-Orchesters mit dem Auftritt des Gesangvereins in der Kirche und Pfarrzentrum b

-        28. und 29. Mai: Feuerwehr-Gemeindewettkämpfe

-        11. Juni: Kinderrallye: Wir entdecken unser schönes Dorf  

-        19. Juni: Wandern mit andern, Wandergruppe und VfB

-        6. August: Kultur im Kreis: Große Veranstaltung auf der Pfarrwiese mit Pfarrzentrum

-        27.-28. .August: Künstlerausstellung im Pfarrzentrum                                

-        14. August: Jubiläumskönigsschießen, ab 14 Uhr,Ausrichter Soldaten-Kameradschaft

-        23. Oktober: Abschlussveranstaltung 875 Jahre im Pfarrzentrum

 

_____________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Schwungvoller Start ins Jubiläumsjahr 

 

Ortsrat und Festausschuss laden zum Neujahrsempfang am 3. Januar ins Pfarrzentrum ein

 

Tiftlingerode. Mit einem schwungvollen Neujahrsempfang startet Tiftlingerode ins Jubiläumsjahr.  Bekanntlich feiert die Pferdeberg-Gemeinde über das Jahr ihr 875-jähriges Bestehen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind am Sonntag, 3. Januar 2016, ab 18 Uhr, ins Pfarrzentrum eingeladen. Die Mitglieder des Ortsrates und des Festausschusses wollen mit ihnen auf ein gesundes und erfolgreiches Jahr anstoßen und sie einladen, an den zahlreichen Veranstaltungen teilzunehmen und Aufgaben zu übernehmen. Überraschungen sind an diesem Abend geplant“, erläutert die stellvertretende Ortsbürgermeisterin Regina Gehrt(CDU). „ Zunächst soll das vergangene Jahr Revue passiert werden, um dann das umfangreiche Jubiläumsprogramm für 2016 mit insgesamt 20 Veranstaltungen vorzustellen. Höhepunkt ist das Jubiläumswochenende vom 1. bis 5. September im Festzelt unterhalb der St. Nikolaus-Kirche mit einem modern gestalteten Festakt, dem plattdeutschen Abend, Hüttenparties, Festgottesdienst und Kindernachmittag.

 

Nahezu jeden Monat werden der Bevölkerung besondere Events geboten“, ergänzt der 2. stellvertretende Ortsbürgermeister Marcus Pötzl (parteilos). Zu Gast sein werden am Samstag, 16.  April das Ensemble des Deutschen Theaters, das Göttinger Symphonie-Orchester am Pfingstsamstag, 14. Mai, sowie die Kultreihe „Kultur im Kreis“ am Samstag, 6. August, mit einem Open-Air-Konzert. Darüber hinaus werden die Gemeinde-Feuerwehrwettkämpfe am 28. Und 29. Mai, die Veranstaltung des Kreissportbundes Wandern mit anderen“ am Sonntag, 19. Juni, und die Künstlerausstellung am 27. und 28. August in Tiftlingerode stattfinden. Dank sagten Gehrt und Pötzl insbesondere Bürgermeister Wolfgang Nolte, Propst Bernd Galluschke sowie Kreisrat Marcel Riethig für die zugesagte Unterstützung. „Es soll ein Fest der Dorfgemeinschaft werden, um uns für neue Aufgaben gut aufzustellen“, betont Ortsbürgermeister Gerd Goebel

 

 

 _________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

Zu Weihnachten:

            Innehalten, helfen, zuhören

Einander Licht sein, zuwenden

Gemeinsam lachen, begleiten

Dabei sein, sich Zeit nehmen

Sich erinnern, sich freuen, trösten

Den Himmel betrachten

Träumen

 

Liebe Tiftlingeröderinnen und Tiftlingeröder!

 

Zum bevorstehenden Jahresende möchten die Mitglieder des Ortsrates Tiftlingerode zusammen mit Ihnen einen Rück- und Ausblick vornehmen. Wir erlebten ein turbulentes Jahr mit den Anschlägen der Islamisten in Paris, der großen Flüchtlingswelle und sammelten persönliche viele Eindrücke. In unserem Dorf Tiftlingerode ging es nicht abwärts. Im Gegenteil: Ortsrat und Vereine haben sich angestrengt, um das Leben in unserem Ort lebenswert zu gestalten. Wir stehen aber vor großen Herausforderungen. Deshalb unsere Bitte, helfen Sie mit, jeder auf seine Art und Weise, damit es in Tiftlingerode weiter bergauf geht. Und 2016 wird unser großes Jubiläumsjahr mit vielen Veranstaltungen. Bitte, nehmen Sie daran teil, erwerben Sie frühzeitig Karten und zeigen Sie alle Gemeinschaftssinn. Wie heißt es so schön: Nur gemeinsam sind wir stark!

 

Herzliche Einladung zum Neujahrsempfang am

3. Januar 2016, 18 Uhr im Pfarrzentrum

Der Ortsrat lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zum Neujahrsempfang am Sonntag, 3. Januar 2016, ab 18 Uhr ins Pfarrzentrum ein. Gemeinsam wollen wir auf das neue Jahr anstoßen und das abwechslungsreiche Jubiläumsprogramm vorstellen. An Überraschungen wird es an diesem Abend nicht mangeln. Bitte, kommt und zeigt euer Interesse an unserem Dorf!

 

Nun zu unserem Rückblick auf das Jahr 2015:

Investive Maßnahmen:

- Die Fahrbahn in der Tiftlingeröder Straße, Musestraße und im Burgring wurde erneuert. Kosten: 30 000 Euro.

- Energetische Modernisierung der Straßenbeleuchtung: Ca. 55.000 Euro. Wir sparen dadurch hohe Kosten ein und tragen durch Energieeinsparung zum Klimaschutz bei.

- Neuer Kanal zum Bürgerhaus und Gymnastikhalle wurde verlegt: Kosten 25.000 Euro.

Die Ereignisse:

-        Osterfeuer fiel aus. Ein Sturm hatte zahlreiche Bäume am Sportplatz entwurzelt und den Ballfang zerstört. Ein Gefahr insbesondere für die Kinder bestand

-        Im Februar hatte der Ortsrat wiederum unser Nachwuchs zum Kindertag im Badeparadies Teistungen eingeladen

-        15. März: 2 000 Sonntagsbrötchen wurden innerhalb von 20 Minuten allen Haushalten zugestellt. Die Bäckerei Christoph Döring aus Obernfeld sponserte.

-        19. März: Besuch im niedersächsischen Landtag. Empfang durch Landtagspräsident Bernd Busemann. Gespräch mit Landwirtschaftsminister Meyer zum Dorfentwicklungsprogramm

-        Ab März: Planungen zur Ortsumgehung Duderstadt-Gerblingerode liegen aus. Auch von Tiftlingerode kommen einige Einwände gegen die Trasse und Folgekosten

-        Im Mai startete unsere neue Anliegerverkehrsregelung als Pilotprojekt. Damit wollen wir erreichen, dass der starke Durchgangsverkehr durch unsere engen Straßen im Ortskern unterbunden wird.  Dieses Thema wird uns noch weiter beschäftigen.

-        20. Mai: Fahrt unserer Senioren zum Hildesheimer Dom, Empfang durch Weihbischof Bongartz, Besichtigung der Basilika, Treffen mit dem Ex-Tiftlingeröder Alfred Diederich und Kaffeetafel im Hofcafé Gerhardy in Gieboldehausen.

-        11. Juli: Internationale Oldtimer-Rallye macht Halt in Tiftlingerode

-        17. Juli: Pferdebergausschuss feiert sein 40-jähriges Bestehen

-        27. Juli: EEW on Tour in Tiftlingerode mit interessantem Filmabend. Leider schlechtes Wetter.

-        Großes Straßenfest in der Friedensstraße am 1. Und 2. August

-        6. September: Familien- und Kinderfest mit Immingerode. Trotz des schlechten Wetters konnten wir einen Erlös von 1.080 Euro erzielen. Der Gesangverein umrahmte den Gottesdienst.

-        22. Bis 30. August: Eichsfeld-Tage in Gernrode. Unser Gesangverein zeigte starke Präsenz, gestaltete mehrere Veranstaltungen mit. Am Festumzug am heißesten Tag des Jahres am 30. August nahmen 45 Tiftlingeröder teil. Stark vertreten war unsere Wandergruppe.

-        Im September beschließt der Ortsrat, zwei von fünf Kinderspielplätzen aufzulösen. Weiter bestehen bleiben die Plätze unterhalb der Kirche, auf dem Schulhof und im Roten Feld. Sie sollen weiter verbessert werden. Der Spielplatz am Tennishaus kann in Eigenregie des Tennisclubs weiter betrieben werden, während der Spielplatz im Salmketal mittelfristig aufgelöst werden soll. Über die Nachnutzung können gern Vorschläge unterbreitet werden. Vor allem geht es darum, Kosten zu sparen. Und Tiftlingerode mit drei Kinderspielplätzen bei knapp 1 000 Einwohnern ist weiterhin Spitze im Eichsfeld!

-        11. September: Auf Einladung von Bundespräsident Joachim Gauck nehmen Regina Gehrt, Marcus Pötzl und Gerd Goebel am Sommerfest des Präsidenten im Schloss Bellevue in Berlin teil. Die Einladung gilt als Anerkennung für die Anstrengungen Tiftlingerode in den Bemühungen um die Begleitung des demografischen Wandels!

-        3. November: Die Ausstellung unserer Tiftlingeröder und Immingeröder Künstler wird im Kreishaus eröffnet. Sie findet große Resonanz.

-        29. November: Der parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Manfred Grund referiert vor der Kolpingsfamilie zum Thema Flüchtlingsproblematik

-        6. Dezember: Adventskonzert des Gesangvereins. Es war wunderschön.

-        6. Dezember: Senioren-Weihnachtsfeier

-        12. Dezember: 25 Jahre Partnerschaft mit Gernrode: Partnerschaftstreffen der Räte

 

Nicht unerwähnt bleiben dürfen die zahlreichen Aktivitäten unserer Vereine wie der Wandergruppe, Wandertag und mehrere Fahrten, der Kolpingsfamilie, Reise nach Prag, Gesundheitssprechstunden, Trainingsangebote unserer Sportvereine wie VfB, Tennisclub und Tischtennisclubs, die Aktivitäten unserer Gymnastikdamen, die Veranstaltungen unserer Schule, die regelmäßigen Übungsabende unserer Feuerwehr, die Schießveranstaltung der Soldaten-Kameradschaft, die Proben und Auftritte unseres Gesangvereins unter der Leitung von Regina Gehrt und Vieles mehr.  Wenn alle Angebote zusammengefasst werden, fanden 2015 in Tiftlingerode über 150 Veranstaltungen im sportlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Bereich statt. Fazit: Tiftlingerode ist ein bewegtes Dorf und sprüht voller Aktivitäten. Wir sollten all das, was bei uns Ehrenamtliche auf die Beine stellen, nicht klein reden. Wir sollten stolz sein!

 

Danke an dieser Stelle allen, die sich im kirchlichen, gesellschaftlichen und politischen Bereich für unser Tiftlingerode engagiert haben.

 

Unsere Ziele für 2016

 

-        Die 875-Jahrfeier steht im Mittelpunkt.

-        Wir wollen weitere Fortschritte im Dorfentwicklungsprogramm erreichen. Antragsfrist endet jährlich zum 15. Februar.

-        Fortschritte bei der Ausweisung des neuen Baugebietes

-        Erneuerung der Fußgängerbrücke in der Friedensstraße

 

 

Ihnen allen wünschen die Mitglieder des Orts-rates ein friedvolles, ruhiges Weihnachtsfest und für 2016 viel Gesundheit, Erfolg und Lebensfreude

 

Ihre

 

Regina Gehrt,  Hedwig Borchardt,  Renate Voigt,  Bernhard Koch,  Klaus Deppener,  Jörg Großmann, Martin Buchholz,  Marcus Pötzl und  Gerd Goebel.

 
© 2008 Tiftlingerode | Template by vonfio.de